Tuina

Gun

Tuina ist die Traditionelle Chinesische Massage, bei der in rhythmischer Abfolge von ganz speziellen Grifftechniken Beschwerden gemildert und der Körper gestärkt wird.

Nach zwei Grundgriffen „Tui“ (schieben) und „Na“ (greifen) bezeichnet, basiert die Massage auf den Prinzipien der TCM. Es werden dem Beschwerdebild entsprechend verschiedene Grifftechniken kombiniert, aktive und passive Mobilitsationen eingesetzt und befundgerecht spezielle Akupunkturpunkte behandelt, wodurch einerseits lokal als auch reflektorisch Wirkungen im gesamten Organismus erzielt werden. Durch Änderung von Intensität und Frequenz lassen sich unterschiedliche Wirkungen erreichen.

Integrativ verbunden mit Meridianarbeit oder Fremdenergien wie Moxen, Schröpfen, Gua Sha usw. bewirkt Tuina ein Trainieren unserer Sinne, die Bewusst­machung unseres körperlichen Zustandes, Schmerzlinderung und Entgiftung.